Lashlifting

Wimpernlifting: Der perfekte Schwung für deine Wimpern

Du wünscht dir mehr Schwung für deine Wimpern, ohne künstliche Verlängerung? Dann ist ein professionelles Wimpernlifting genau das Richtige für dich.

Die auch als Lash Lifting bekannte Anwendung verleiht deinen eigenen Wimpern die optimale Form, lässt sie länger aussehen und ist eine tolle Alternative zu Lash Extensions.

Wimpernlifting Wien vorher - nachher Foto

Das Wimpernlifting überzeugt mit einem Wow-Effekt, der sofort sichtbar ist und wochenlang hält:

– Lifting inklusive färben der Wimpern
– Schön geschwungene Wimpern für 4 – 6 Wochen
– Keine Wimpernzange oder Mascara mehr notwendig
– Natürliche Alternative zur Wimpernverlängerung
– Keine Lücken, kein Nachfüllen
– Keine Einschränkungen bei Kosmetikprodukten (auch ölhaltige Produkte)
– Hält selbst bei Hitze, Chlor, Salzwasser, Sauna, etc.

Reserviere gleich deinen Termin in meinem Kosmetikstudio in Wien!

Termin vereinbaren unter office@microbladingvienna.at oder 0699/12235446

Was ist ein Wimpernlifting?

Das Lash Lifting ist eine Dauerwelle für deine Wimpern. Die feinen Härchen am Oberlid bekommen bei der schonenden Technik einen dauerhaften Schwung und sehen so optisch länger aus. Deine Wimpern werden zusätzlich tiefschwarz gefärbt – das verstärkt den Effekt.

Im Gegensatz zur Wimpernverlängerung kommen außerdem keine Fake Lashes (Extensions) zum Einsatz, trotzdem kannst du dich auf einen ähnlichen Wow-Effekt freuen: Das natürlich aussehende Ergebnis lässt deine Augen strahlen und du kannst wochenlang auf Mascara und Wimpernzange verzichten.

Wie viel kostet das Wimpernlifting?

Preis für Lifting inklusive Färben bei Microblading Vienna: EUR 45,-

Wie lange hält der Effekt?

Je nach Wachstum und Lebensdauer deiner eigenen Wimpern, hält der Effekt des Lash Liftings ca. 4 bis 6 Wochen. Im Gegensatz zur Wimpernverlängerung mit künstlichen Wimpern, entstehen beim Wimpernlifting keine Lücken und du musst die Wimpern nicht auffüllen.

Wie lange dauert die Behandlung?

In meinem Studio in Wien dauert das Lash Lifting ca. 45-50 Minuten. Während der gesamten Anwendung liegst du bequem auf einer Beautyliege und kannst dich mit geschlossenen Augen entspannen.

Was muss ich vor und nach dem Wimpernlifting beachten?

Komm möglichst ungeschminkt zu deinem Termin (kein Augen-Make-up). Falls du Kontaktlinsen trägst, solltest du diese vor dem Wimpernlifting entfernen.

Nach der Behandlung sollten deine Wimpern 24 Stunden lang keinen Kontakt mit Wasser haben, gilt auch für Wasserdampf, Waschgel, Abschminklotion und Mascara. Nach Ablauf dieser Zeit kannst du deine Augen wie gewohnt reinigen und schminken.

Durch das Färben brauchst du für die nächsten Wochen keine Mascara mehr. Um den Effekt zu verstärken und deine Wimpern noch dichter wirken zu lassen, kannst du sie aber natürlich jederzeit verwenden.

Für wen ist Lash Lifting geeignet?

Die Anwendung ist für kurze und lange Wimpern geeignet, für Frauen und Männer und kann auch bei Schlupflidern durchgeführt werden.

Die Produkte sind grundsätzlich gut verträglich. Gerne berate ich dich bei besonders empfindlicher Haut, bestimmten Allergien oder allergischen Reaktionen auf einzelne Inhaltsstoffe. Die Behandlung ist auf Wunsch auch ohne Wimpern färben möglich. In der Schwangerschaft rate ich von der Anwendung ab.

Was ist der Unterschied zur Wimpernwelle?

Diese Anwendung unterscheidet sich deutlich zur altbekannten Wimpernwelle: Beim Wimpernlifting werden die Wimpern nicht mit Rollen gebogen, sondern mit Hilfe von Silikonpads. Diese definieren die spätere Form und strecken die Wimpern gleichzeitig, statt sie wie bei der Wimpernwelle nur aufzurollen.

Wie funktioniert das Lash Lifting?

Das Wimpernlifting erfolgt in drei Schritten: Deine eigenen Wimpern werden geliftet, fixiert und gefärbt. Dabei wird die Intensität an die Länge deiner Wimpern angepasst.

1. Reinigung & Vorbereitung: Deine natürlichen Wimpern werden zuerst gereinigt und entfettet. Anschließend wird ein Silikonpad auf deine Augenlider gelegt und die Wimpern darauf mit einem wasserlöslichen Kleber befestigt. So wird jedes Härchen in die gewünschte Form gebracht, bevor der Schwung fixiert wird.

2. Fixierung: Nun wird die erste Lotion aufgetragen. Sie öffnet die Wimpernfaser und bereitet sie auf den Lifting-Effekt bzw. das Verharren der Wimpern in der vorgegebenen Position vor. Nach einer Einwirkzeit von wenigen Minuten wird die Lotion wieder entfernt. Nun folgt die zweite Lotion, die den Effekt fixiert und die Wimpernfaser wieder schließt. Auch diese muss einige Minuten einwirken. Enthaltene Wirkstoffe wie Keratin, Biotin, Arginin und Panthenol wirken pflegend und schützend auf deine Wimpern.

3. Färben: Für einen noch schöneren Augenaufschlag werden deine Wimpern am Ende der Behandlung schwarz gefärbt. Auch die Farbe muss ein paar Minuten einwirken. Der Kleber und die Silikonpads werden danach vorsichtig entfernt und die Augenpartie von etwaigen Rückständen vorsichtig gereinigt.

Hol dir den Wow-Effekt für deine Wimpern!

Reserviere deinen Termin unter office@microbladingvienna.at oder 0699/122 35 446

Wimpernlifting Wien vorher - nachher Foto
Lash Lifting: Der Vergleich vorher und nachher