Fruchtsäurebehandlung

Fruchtsäurebehandlung - No filter please

Das medizinische Fruchtsäurepeeling oder Salicylsäurepeeling verbessert deine komplette Hautstruktur, es werden Hautunreinheiten, Pigmentierungen sowie Aknenarben gemildert.

Die Feuchtigkeitsspeicherung der Haut wird erhöht, ein ebenmäßigeres Hautbild wird erzielt. Die Haut erscheint nach der Fruchtsäurebehandlung frischer und praller.

Dauer: ca. 60 Min.
Preis: € 89,-

Fruchtsäurepeeling Gesicht Kosmetikbehandlung Wien

Wofür eignet sich ein Fruchtsäurepeeling?

Die Anwendungsmöglichkeiten eines Fruchtsäurepeelings sind vielfältig:

Verbessert das Hautbild bei unreiner Haut
Lässt fahle Haut wieder strahlen
Reduzierung von Aknenarben
Aufhellung von Hyperpigmentierungen
Milderung von Alterserscheinungen wie Falten
Hilft gegen trockene oder ölige Haut
Unterstützung bei sonnengeschädigter Haut

Wie funktioniert das Fruchtsäurepeeling?

Das Fruchtsäurepeeling hat einen Anti-Aging-Effekt, trägt zur Hauterneuerung und Hautglättung bei. Es besitzt eine aufhellende Wirkung bei Pigmentstörungen und Altersflecken, ist feuchtigkeitsbindend und zellerneuernd. Die Fruchtsäure wirkt keratolytisch sowie schälend und regt die Zellteilung an.

Die abgestorbenen Hornzellen der obersten Hautschicht werden bei der Fruchtsäurebehandlung abgetragen, dadurch wirkt die Haut wieder jünger, strahlender, frischer und weicher und ist zudem auch wieder aufnahmefähiger für Pflegecremes bzw. Seren.

Worauf muss ich nach dem Peeling achten?

Nach der Behandlung unbedingt ein paar Wochen Sonnenschutz mit Lichtschutzfaktor 50+ für das Gesicht verwenden. In den ersten zwei Wochen nach dem Fruchtsäurepeeling intensive Sonnenbestrahlung und Solarien meiden, da dies zu Pigmentstörungen führen kann.

Benutze die Tage nach der Behandlung eine feuchtigkeitsspendende Pflege (Hyaluron, etc.), die Haut kann jegliche Wirkstoffe nun viel besser aufnehmen.

Die Fruchtsäurebehandlung kann ca. alle zwei bis vier Wochen wiederholt werden.
In den Sommermonaten (vor allem Juli und August) biete ich keine Fruchtsäurebehandlung an.

Für wen ist eine Fruchtsäure-Behandlung geeignet?

Fruchtsäurepeelings sind nur bei folgenden Kontraindikationen nicht zu empfehlen: kürzlich erfolgte Laserbehandlungen, offene Wunden, Herpes, Schwangerschaft, Stillzeit, Unterspritzungen wie Botox oder Hyaluron, Dermatitis. 

Weiters darf kein Peeling im Zeitraum von 6 Monaten nach der Einnahme von Roaccutan
erfolgen.

Termin vereinbaren unter office@microbladingvienna.at oder 0699/12235446